PM Scheel Logo Ansicht Silogebäude auf Gut Neuvorwerk
Home Leistungsprofil Partner Impressum


Gut Neuvorwerk
• Aktuell
• Historie




" "
Home

" "

Die zu dem Gutshof führende Kastanienallee ist ein eingetragenes Naturdenkmal. Die zu dem Gutshof führende Kastanien-
allee ist ein eingetragenes Naturdenkmal.

Herzlich Willkommen

Schauen Sie sich gern auf unseren Seiten um, und verschaffen Sie sich so einen kleinen Eindruck von uns und dem Gut Neuvorwerk, auf dem der Sitz unserer Gut Neuvorwerk Grundstücksgesellschaft mbH gelegen ist!

Das noch bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts in seiner ursprünglichen Funktion bewirtschaftete Gut Neuvorwerk liegt unmittelbar an der Stadtgrenze Ratzeburgs. Damit liegt es wie die Inselstadt Ratzeburg selbst inmitten einer der reizvollsten Landschaften Schleswig-Holsteins mit weiten Wäldern, Wiesen und zahlreichen Seenplatten.

Traumhafte Ausflüge wie z.B. zum Timmendorfer Strand, dem Kurort Boltenhagen, zum Schloss oder in den Zoo von Schwerin und auch auf die Ostseeinsel Fehmarn lassen sich mühelos an einem Tag durchführen. Denn auch durch die beste Verkehrs-anbindung mit Bus und Bahn sowie die schnelle Erreichbarkeit der A 1 und A 24 wird die Kombination von Wohnens am Ort und Arbeiten in der Region immer interessanter – eine Entwicklung, die von der Gemeinde durch attraktive Vorgaben zur infrastruk-turellen Erweiterung nach Kräften unterstützt wird.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen bei Interesse für nähere Auskünfte auch persönlich zur Verfügung - rufen Sie uns einfach an: Telefon 0 45 41 - 87 92 87

Wir freuen uns auf Sie!

Das "Gut Neuvorwerk" befindet sich hervorragend erreichbar am Ortseingang Ratzeburgs. Der Bahnhof ist per pedes in ca. 10 min erreichbar, ebenso die Busse. Weitere wenige Minuten vom Bahnhof entfernt befinden sich u.a. Lebensmittelgeschäfte, Bäckereien, Ärzte und eine Apotheke. Weitere infrastrukturelle Einrichtungen wie Schulen, Kindergärten sind ebenfalls zu Fuß sehr gut zu erreichen.

Mit eigener Erschließung über eine historische Baumallee stellt das Gutsgelände mit herrlicher Parklandschaft, Zierteichen, zahlreichen Nutzungsmöglichkeiten der bestehenden und zu errichtenden Bausubstanz eine in sich geschlossene Enklave dar, die eine Gesamtgrund-stücksgröße von rd. 5,5 Hektar (+ 12.000 qm) aufweist.

Im Norden wird es von der Bahnhofsallee begrenzt, von der der denkmalgeschützte Privatweg „Neuvorwerk“ abzweigt und als Sackgasse im Süden des Geländes endet.
Südansicht des "Viehstalls" im Jahr 2001.
Südansicht des "Viehstalls"
im Jahr 2001.

Mittlerweile befinden sich hier die Hausnummern 1 – 12 e, wo ursprünglich nur die ungeraden Zahlen der Nummern 1 – 5 beheimatet waren!

Da auf der Zuwegung kein Winterdienst durchgeführt wird und die historische Kopfstein-pflasterung erhalten ist, ist die Fahrweise diesen Straßenbedingungen unbedingt anzupassen.
Entlang der Allee sind das ehemalige Feuerwehrspritzhäuschen des Bahnhofs und die ursprünglichen Gebäude der ehemaligen Domäne, wie das Herrenhaus, der ehemalige Silo und die Alte Meierei gelegen. Das Ende des Privatweges ist als Wendehammer gestaltet und wird von einer neu gebauten Reihenhausanlage u – förmig im Gutshofstil umsäumt.

Im Süden endet das Gelände dann hinter den großzügigen Gärten der südlichen Reihenhaus-reihe und grenzt an landwirtschaftlich genutzte Flächen an. Die östliche Grenze des Gutes bildet der weitläufige Park des Herrenhauses, der sich in der Länge fast über die Hälfte der Gesamtfläche erstreckt.

Mit Stolz können wir feststellen, dass das Ambiente eines herrschaftlichen und typisch holsteinischen Gutshofes trotz moderner Projektierung in jedem Falle erhalten geblieben ist, da auf eine harmonische Verbindung zwischen Alt- und Neubau, Wohnen und Gewerbe Wert gelegt wird!

Die Südansicht des "Historischen Viehstalls" im Mai 2006
Ansicht des "Historischen Viehstalls" im Mai 2012



Anmerkung:
Zur Ansicht der meisten (PDF) Dokumente auf diesen Seiten, wie z.B. Exposés, Preislisten, Leistungsbeschreibungen usw., benötigen Sie den Adobe® Reader®.
Kostenloser Download für verschiedene Betriebssysteme:
kostenlosen acrobat reader installieren

© 2014 Gut Neuvorwerk Grundstücksgesellschaft mbH · Gut Neuvorwerk · Neuvorwerk 5 · 23909 Ratzeburg · Tel.: 04541 / 87 92 87